3434: Bahnhofsmission possible !

Bahnhofsmission – Was machen die noch mal ? Einen ganz schön wichtigen Job: Reisende die Hilfe benötigen, aber auch Menschen in Not, wenden sich an die Bahnhofsmission und das sind pro Jahr immerhin über 2 Millionen.Bei fremdsprachigen Gästen kommt es naturgemäß immer wieder zu Verständigungsschwierigkeiten. Mit ihrem
gemeinsamen Projekt „Video-Dolmetschen“ helfen die Deutsche Bahn Stiftung und die Bahnhofsmission, Sprachbarrieren bei fremdsprachigen Gästen zu überwinden. Mit Hilfe moderner Technik können Video-Dolmetscher über ein Tablet per Knopfdruck für Beratungsgespräche hinzugezogen werden – und das in bis zu 60 Sprachen. Menschen ohne ausreichende Deutschkenntnisse können so ihre Anliegen besser verständlich machen und ihnen kann wirksamer weitergeholfen werden.

Das Pilotprojekt wird aktuell an den Standorten Karlsruhe, Köln, Frankfurt, Berlin Ostbahnhof und Essen umgesetzt. Die Integration weiterer Standorte ist geplant. (Quelle: Sponsored Post/Bild: DB)

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.