3415: Deutsche Bahn: Gegen den Sturm

Um sich gegen mögliche wetterbedingte Ausfälle in Zukunft intensiver zu wappnen, erweitert die Deutsche Bahn ihr Vegetationsmanagement.Oder wie sie es nennen: “Aktionsplan Vegetation”. Das neue Team widmet sich der Aufgabe die Strecken unempfindlicher bei extremen Wettersituationen zu gestalten. Dafür soll die Vegetation um die Schienen optimiert werden, indem gezielt instabile Baumarten und Bäume mit kritischen Wuchsformen auch außerhalb der 6-Meter-Rückschnittszone entfernt werden.

Gefördert werden hingegen Bäume mit stabiler Höhe und mit geeigneten
Wuchsformen, sowie Sträucher und Feldgehölze. Ziel ist die Verringerung von Zugausfälle, Verspätungen und Reduzierung der Kosten für beschädigte Schienen. (Quelle: Sponsored Post/Bild: DB) 

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.