Erst reinigen dann gravieren

Video: Die Reinigung mit Ultraschall stellt eine der modernsten Arten hygienischer Reinigung dar. Schall bezeichnet dabei mechanische Wellen, die das menschliche Gehör als Töne wahrnimmt. Der Frequenzbereich des menschlichen Ohres liegt zwischen 16 Hz und 20 Kilo Hz. Ultraschall liegt über dieser Grenze. Einige Lebewesen, wie Fledermäuse oder Hunde, können Ultraschall wahrnehmen.

Schall als Reinigungsmittel

Ultraschall besitzt die Fähigkeit, vor allem in Verbindung mit Wasser, selbst schwerste Verschmutzungen zu lösen und besonders hygienisch zu sein. Dabei dient das Wasser als Leiter zur besonders effektiven und kraftvollen Übertragung der Schallwellen. Durch die beschleunigte Vibration werden hervorragende Reinigungsergebnisse erzielt.

Einsatz im privaten und industriellen Bereich möglich

Hersteller, wie zum Beispiel die Firma Elma am Bodensee, stellen Ultraschallreinigungsgeräte für den privaten und den kommerziellen Bereich her. Sollen beispielsweise Uhren, Schmuck und andere metallische Gegenstände besonders schonend gereinigt werden, eignen sich kleine Geräte für den Hausgebrauch besonders gut. Neue Geräte sind dabei digital steuerbar. In Lebensmittel verarbeitenden Bereichen sowie im medizinischen Bereich eignen sich die Geräte zur Sterlisation von Instrumenten oder Werkzeugen. Hier bleiben oftmals organische Stoffe, wie Eiweiß, an den Arbeitsgeräten hängen. Ultraschallreiniger enfernen diese Stoffe restlos.

Reinigung für den hartnäckigen Schmutz

Im industriellen Sektor und in Manufakturen finden die Reinigungsgeräte vor allem dort ihren Einsatz, wo hartnäckiger Schmutz entsteht. Dies kann beispielsweise im metallverarbeitenden Bereich, wie der Uhrenindustrie, der Fall sein. Dort bleiben beispielsweise Öle an den Werkstücken haften. Durch ein Ultraschallbad sind diese Überreste zügig entfernt. Moderne Reiniger lassen eine 360 Grad Reinigung zu ohne die Reinigung zu unterbrechen. Dabei ist die Projektion von den einzelnen Seiten getrennt steuerbar.

Gravuren für die schönen Momente im Leben

Nach der Reinigung können dann die Werkstücke, wie Uhren, mit hochpräzisen Graviermaschinen bearbeitet werden. Elmo, der Hersteller von Ultraschallreinigern bietet in seinem Produktportfolio auch solche Graviermaschinen an. Eine davon ist die “Modulgrav”. Mit so hochwertigen Maschinen wie dieser lassen sich verschiedenste Oberflächen und Materialien, wie Gold und Silber gravieren. Und diese Gravurmaschinen eignen sich so natürlich ganz besonders zur Individualisierung von Stücken und zum Markieren und mal ehrlich –  wer braucht das nicht für wichtige, besondere oder eben auch schöne Momente im Leben.

Filmquelle: elma-ultrasonic.com

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.