Schlagwort ‘Schlafstörungen’

Volkskrankheit Schlafstörung !

Video: Am 21. Juni ist Tag des Schlafes aber über 30 % der Deutschen leiden an Schlafstörungen. Guter Schlaf ist jedoch keine Nebensache, er ist lebenswichtig für uns

335: Volkskrankheit Schlafstörung – Teil 11

Heute geht es weiter mit unserer Serie: Ratgeber Schlaf. Tipps zu gutem und richtigem Schlaf vom Schlafpsychologen und Schlafcoach Dr. hc. Amann-Jennson:

299: Volkskrankheit Schlafstörung – Teil 10

Normalerweise sollte man innerhalb von vier Minuten nach dem Zubettgehen einschlafen können. Doch tatsächlich schaffen dies nur noch drei bis vier Prozent der Bevölkerung. Wir sagen wie Schlaf bei der Gesundung aber auch bei der Reha helfen kann:

290: Volkskrankheit Schlafstörungen – Teil 9

Wer zu Bett geht und jetzt unbedingt schlafen möchte erlebt oft genau das Gegenteil. Prof. Dr. Manfred Walzl weiß dass Schlafmangel oder schlechter Schlaf krank machen kann. Wer zu wenig oder schlecht schläft läuft Gefahr auf Dauer auch in psychische Probleme wie Burnout oder Depression zu geraten:

275: Volkskrankheit Schlafstörungen – Teil 8

Wie wichtig dies für Sportler ist zeigt ein einfaches Beispiel. Schläft z.B. ein Tennisspieler vor seinem Spiel schlecht und zu wenig, so ist seine Reaktionsfähigkeit geringer. Er retourniert dann einen Aufschlag seines Gegners, der mit über 200 km/h ankommt, als hätte er bereits 2 Bier getrunken: 

263: Volkskrankheit Schlafstörungen – Teil 6

Ein Problem unserer modernen Lebensweise: Elektro- und Funktechnologien können die natürlichen Magnetfelder in ihrer Struktur destabilisieren. Neueste klinische Ergebnisse zeigen, dass die Stabilisierung der natürlichen Magnetfelder rund um den Schlafplatz die Schlafqualität erheblich steigern kann:

256: Volkskrankheit Schlafstörungen – Teil 5

Schlafstörungen verursachen oft Tagesmüdigkeit. Dies kann zu schweren Unfällen und erheblichen Problemen am Arbeitsplatz führen. Denn wer schlecht schläft macht Fehler. Bei länger dauernden Schlafstörungen steigt die Unfallwahrscheinlichkeit um rund 650 Prozent!

247: Volkskrankheit Schlafstörungen – Teil 4

Der Schlaf beherrscht wie kaum eine andere Funktion unser Leben: Nahezu 3.000 der 8.760 Stunden eines Jahres, also rund 24 Jahre im Durchschnitt eines Menschenlebens, werden im Schlaf verbracht. Der Schlaf ist ein unüberbrückbares Grundbedürfnis für Lebewesen. Und heute weiß man: Der Schlaf ist nicht nur die Basis…

242: Volkskrankheit Schlafstörungen – Teil 3

Nicht unter Druck setzen: Wer zu Bett geht und jetzt unbedingt schlafen möchte erlebt oft genau das Gegenteil. Bleiben Sie so lange auf bis Sie auch müde sind. Machen Sie sich keinen Druck nun einschlafen zu wollen. Denken Sie jeden Abend darüber nach was am Tag schön war. So schlafen Sie mit einem “lächelnden Gedanken” […]

240: Volkskrankheit Schlafstörungen – Teil 2

Den Schlafplatz optimieren, dies ist grundsätzlich die erste und wichtigste Maßnahme. Zum Schlafplatz gehört aber nicht nur das Bett und die Matratze sondern auch das gesamte Schlafumfeld. In unserer Serie mit dem Schlafforscher Prof. Dr. Walzl geben wir Tipps und Infos: