Olympia 2024 in Paris

Die Olympische Flamme wurde in Griechenland entzündet und den Läufern übergeben. Die Fackel ist jetzt unterwegs und wird am 20. Juli 2024 feierlich in Paris erwartet. Dort wird sie die Olympischen Spiele 2024 symbolisch eröffnen lesen »

Österreich vs. Raser !

Österreich verschärfte die Strafen für Raser zum 1. März. Bei extremen Geschwindigkeitsverstößen kann nun auch das Fahrzeug beschlagnahmt werden. lesen »

Die Top Sommerziele 2024

Die Frühbucher-Saison ist in vollem Gange und Reisefreudige sind dabei, ihr Urlaubsziel an der deutschen Küste für den Sommer zu buchen. Der Januar war der buchungsstärkste Monat für Urlaubsreisen im Sommer… lesen »

Rosenmontagszug: Neues Team !

Er ist der absolute Höhepunkt jeder Karnevals-Session: Der Rosenmontagszug! Auch 2024 sorgt das WDR Fernsehen dafür, dass in heimischen Wohnzimmern ebenfalls et Trömmelche jeiht… lesen »

Škoda Enyaq 2024

Mehr Leistung, längere Reichweite und Designdetails im Stil der neuen Markenidentität: Zum Modelljahr 2024 lösen die leistungsstärkeren und effizienteren Modellversionen Enyaq 85 und 85x die bisherigen Versionen 80 und 80x ab lesen »

Staugefahr im neuen Jahr

Am Wochenende ist auf Deutschlands Fernstraßen Geduld notwendig. Die Rückreisewelle aus dem Weihnachtsurlaub startet zur Wochenmitte und erreicht am Wochenende ihren Höhepunkt. lesen »

Die Weihnachtsbotschaft

„Der Friede Gottes ist ein Frieden, der auf Hingabe und nicht auf Herrschaft beruht, auf Liebe und nicht auf Gewalt“ hier das Video dazu… lesen »

Wetterfrösche in Ischgl

Im Dezember versammelten sich in der tief verschneiten Silvretta Arena rund 40 Meteorologinnen und Wettermoderatoren aus über 10 Ländern, darunter Holland, Schweiz und Großbritannien, um die aktuellen Wetterbedingungen zu analysieren lesen »

Modernes Bezahlen in Österreich

Mehr Buchungen, mehr Umsatz: Tourismus kann von Zahlungslösungen stark profitieren. Was Payment-Innovationen – also die Nutzung von neuen Zahlungslösungen – betrifft, sind die Touristiker wie Hotels oder Gastronomen aber noch zurückhaltend. lesen »

Katastrophenvorbeugung

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) erinnerte am 13. Oktober, dem Internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung, daran, wie die Folgen von schweren Stürmen, Dürreperioden, Erdbeben, Tsunamis oder anderen Krisen verringert werden können… lesen »